>

Sonntag, 21. Juni 2015

Ein toller Tag in Berlin, auf den wir uns lange gefreut haben, liegt hinter mir! Laura von "Erdenmädchen", Laura von "Mit dir an meiner Seite", Lara von "Ostseekind" und ich haben uns auf den Weg zu einem Fotoworkshop gemacht, von dem wir uns viel erhofft hatten. Zuvor war ich mit meiner Mama in der Kunstschule, wo der Kurs statt fand, und habe mich von dem Konzept überzeugen lassen. Als ich dann gehört habe, dass ein Fotograf aus Los Angeles einen Workshop anbietet, sind bei mir alle Alarmglocken angegangen und ich hab sofort die drei kontaktiert :D Hm, doch leider muss ich sagen, dass es nicht wirklich das war, was ich "Workshop" nenne. Nachdem er uns 1 1/2 Stunden seine Lebensgeschichte auf Englisch erzählt hat, konnten wir dann endlich zu den zwei Set's, die sie für uns vorbereitet hatten. Beim ersten ging es darum das Licht so einzusetzten, dass das Gesicht deines Models interessant beleuchtet wird. Allerdings hatte jeder nur 5min Zeit dazu, die Einstellungen waren vorgegeben (warum auch immer) und von daher kann ich echt nur sagen, dass ich es nun einmal gemacht habe, aber mehr auch nicht. Danach ging es zum zweiten Set, an dem der Fotograf aus LA uns seine Kamera in die Hand gedrückt hat (auch schon fertig eingestellt), das Model zurecht gerückt hat und wir quasi nur auf den Auslöser drücken konnten. Lerneffekt gleich Null. Deswegen waren wir alle etwas enttäuscht vom Workshop, aber wir waren ja auch noch ein klein wenig shoppen und hatten eine Menge Spaß!  Hier nun ein Bild, was Laura von mir gemacht hat, und eins von Laura, was ich gemacht habe.
a
Das Licht habe ich so gewählt, dass ihre langen Wimpern einen interessanten Schatten in ihr Gesicht werfen und die Schulter haben wir dann noch ganz provokant aus dem T-Shirt geholt, um den Bild noch einen weiteren Hingucker zu verpassen :D Was und wieso Laura das Licht bei meinem Bild so eingesetzt hat, berichtet sie euch sicher auf ihrem Blog! Die Link's hab ich  ja oben in der ersten Zeile von den drei Mädels verlinkt, falls ihr da auch mal vorbei schauen wollt :) 
a (1) a (4)

1 Kommentar:

  1. Schade, dass der Workshop nicht euren Erwartungen entsprochen hat. Ich habe bisher erst einen zur Tierfotografie bei Jochen Becker besucht. Dieser hat viel Spaß gemacht und wahr auch lehrreich. Ich werde aber in nächster Zeit definitiv auch mal nach weiteren Ausschau halten. =)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank im Voraus für dein Kommentar. Ich freue mich über jedes einzelne ♥ Fragen, wenn es geht, bitte über ask.fm/FriedaMaelle stellen!